Lizenzvereinbarung für die Nutzung von Musikwerken

(Stand: 31.07.2014)

 

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

1.1 Mit dem Erwerb einer Nutzungslizenz für ein Musikwerk auf Evilgrandmother.com, akzeptieren sie als Lizenznehmer folgende Vereinbarungen für die Nutzung von Musikwerken.

 

1.2 Lizenznehmer ist die Person, die beim Bestellvorgang als Lizenznehmer eingetragen wurde. Evilgrandmother.com bietet die Möglichkeit einen anderen Lizenznehmer als sich selbst einzutragen. Wenn kein Lizenznehmer eingetragen wurde, ist automatisch der Rechnungsempfänger der Lizenznehmer. Diese Eintragung ist nach dem Kaufabschluss nicht veränderbar.

 

1.3 Lizenzaussteller im Namen aller Rechteinhaber, die ihre Musikwerke auf Evilgrandmother.com anbieten ist Erdal Günes, Rittersbacher Str.23, 91126 Schwabach, Deutschland.

 

§ 2 Gegenstand der Lizenzierung

2.1 Gegenstand der Lizenzierung sind Musikwerke. Musikwerk steht als Sammelbegriff für Musikstücke, Musikaufnahmen, Geräusche, Soundeffekte oder Stimmaufnahmen. Im folgenden wird sich deshalb nur auf Musikwerke bezogen.

 

2.2 Alle Musikwerke auf Evilgrandmother.com sind frei von Ansprüchen Dritter. Das bedeutet, dass der Künstler, Produzent oder sonstige Rechteinhaber der Musikwerke - im folgenden "Urheber" genannt - nicht Mitglied bei einer sog. Verwertungsgesellschaft wie z.B. der GEMA ist und seine Musikwerke somit auch bei keiner Verwertungsgesellschaft registriert sind.

 

2.3 Inhaber aller Rechte der auf Evilgrandmother.com angebotenen Musikwerke ist und bleibt der jeweilige Urheber. Alle auf Evilgrandmother.com verfügbaren Musikwerke sind urheberrechtlich durch internationale Gesetze, der Bundesrepublik Deutschland und der europäischen Union geschützt. Dem Lizenznehmer wird lediglich ein nicht ausschließliches (nicht exklusives) Nutzungsrecht eingeräumt, die lizenzierten Musikwerke für die Anwendungen, die in seiner ausgewählten Lizenzgruppe in §4 aufgelistet sind, zu verwenden. Der Lizenznehmer wird somit nicht Eigentümer der Musikwerke.

 

§ 3 Allgemeine Nutzungsrechte und Einschränkungen

3.1 Die Nutzungsdauer erworbener Lizenzen ist zeitlich unbeschränkt.

 

3.2 Die Übertragung der Nutzungsrechte an Dritte ist dem Lizenznehmer nicht gestattet. Weder durch Vererbung, Weiterlizenzierung, noch durch Ausstellung einer Unterlizenz.

 

3.3 Dem Lizenznehmer ist es gestattet nötige Änderungen an den Musikwerken vorzunehmen (inklusive Umwandlung in andere Formate), wenn die Änderungen für die Anwendungen innerhalb seiner ausgewählten Lizenzgruppe aus §4 nötig sind. Trotz dieser Änderungen bleiben die jeweiligen Urheber die alleinigen Rechteinhaber der Musikwerke, wodurch das Vertreiben der Musikwerke durch den Lizenznehmer unter eigenem Namen nicht möglich ist.

 

3.4 Es ist dem Lizenznehmer untersagt die Musikwerke ganz, in Teilen, in abgeänderter Form und ohne in ein Projekt einzubinden, d.h. alleinstehend, Dritten zugänglich zu machen. Sei es über ein Speichermedium, ein Video- oder Audioportal, ein Musikarchiv, einer Tauschbörse oder sonstigen elektronischen und mechanischen Übertragungs- und Vervielfältigungsmöglichkeiten. Ein Projekt ist dabei eine beliebige Anwendung aus den Lizenzgruppen in §4 und muss bei seiner Fertigstellung ein Mindestmaß an schöpferischer Leistung vorweisen können, sodass das Projekt für sich, urheberrechtlich geschützt ist. Beispielsweise fällt ein Video, das nur aus einem Bild besteht nicht unter diese Kategorie.

 

3.5 Dem Lizenznehmer ist es gestattet die Musikwerke für mehrere Projekte gleichzeitig und für alle Anwendungen innerhalb seiner ausgewählten Lizenzgruppe zu verwenden. Ausgenommen davon sind Musikwerke, die auf ein Projekt limitiert und entsprechend gekennzeichnet sind. In diesem Fall darf das Musikwerk vom Lizenznehmer nur in einem Projekt und nur für eine Anwendung aus seiner ausgewählten Lizenzgruppe eingesetzt werden. Projekt limitierte Musikwerke sind durch ein eingekreistes "P" in der Produktbeschreibung und mit dem hervorgehobenen Text "Projektlimit" in der Produktliste gekennzeichnet.

 

3.6 Dem Lizenznehmer entstehen keine weiteren Kosten für die Verwendung der Musikwerke in seinem Projekt, wenn sein Projekt eine bestimmte mechanische oder digitale Auflage erreicht oder eine bestimmte Popularität gewinnt.

 

3.7 Dem Lizenznehmer ist es nicht gestattet die Musikwerke neu einzuspielen, neu aufzunehmen, zu samplen (d.h. in Tonfetzen zu schneiden) oder durch hinzufügen von Tonmaterial einen Remix anzufertigen.

 

3.8 Untersagt ist es die Musikwerke für rassistische, kinderpornographische, gewaltverherrlichende oder verfassungswidrige Inhalte und Inhalte, die gegen die gute Sitte verstoßen, zu verwenden.

 

3.9 Dem Lizenznehmer ist es gestattet die Musikwerke in gewerblichen bzw. kommerziellen Projekten zu verwenden, sofern in der ausgewählten Lizenzgruppe und Anwendung in §4 dem nicht widersprochen wird.

 

3.10 Wenn es technisch möglich ist, hat der Lizenznehmer sicherzustellen, dass eine ausreichende Namensnennung des Künstlers in folgender Form vorliegt: „Musik von Künstler @ Evilgrandmother.com“. Wenn der Künstler Evil Grandmother ist, genügt „Musik von Evil Grandmother“ oder „Musik von Evilgrandmother.com“. Die Namensnennung ist abhängig vom Projekt an entsprechender Stelle durchzuführen. Entweder in den Credits, im Impressum, im Abspann, in der Beschreibung zum Projekt oder als Text-Einblendung. Dies bleibt dem Lizenznehmer überlassen.

 

§ 4 Lizenzgruppen

4.1 Folgende Lizenzgruppen von a) bis c) mit den jeweiligen Anwendungen stehen dem Lizenznehmer zur Verfügung und können auf der Produktseite und der Produktliste ausgewählt werden:

 

a) Standard:

 

  • Beschallung / Events / Vorführungen:

    Als Hintergrundmusik in Restaurants, Messeständen, Einkaufszentren oder Konzerte/Events und Live-Auftritte, aber auch als Musik in Videos bei öffentlichen Video-Vorführungen. Unabhängig von Raumgröße und Zuschauerzahl. Bei projektlimitierten Musikwerken nur eine Räumlichkeit, ein Event/Auftritt und ein Video ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Telefonwarteschleife:

    Als Hintergrundmusik in Telefonwarteschleifen. Kein Anrufer-Limit und gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur eine Filiale bzw. ein Standort inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Power Point Präsentation:

    Als Hintergrundmusik in online oder offline Multimedia-Präsentationen (z.B. mit Power Point). Bei projektlimitierten Musikwerken nur eine Präsentation, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Website / Flash-Intros:

    Als Hintergrundmusik für Web-, Flash-Seiten oder Flash-Intros. Auch Werbebanner. Kein Besucherlimit und gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur eine Webseite oder ein Flash-Intro inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele. Die Musik darf nicht in Flash, Website oder sonstigen Templates (Vorlagen) beigefügt werden. Kein Download-Link zur Musik auf der Webseite.

     

  • Hörspiel / Hörbuch:

    Als Hintergrundmusik in Hörbüchern/Hörspielen. Unbegrenzte Auflage bei mechanischen Datenträger (CDs, DVDs, USB Sticks usw.) und unbegrenzte Downloads bei digitalem Vertrieb. Gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Hörbuch/Hörspiel inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Audioguides:

    Als Hintergrundmusik in Audioguides. Gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Abspielgerät inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Audio Podcast:

    Als Hintergrundmusik in Audio-Podcasts aller Art. Kein Download-Limit und gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Audio-Podcast inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Video Stream:

    Für Videoinhalte aller Art, die auf Video-Plattformen (z.B. Youtube) oder auf eigenem Server bereitgestellt werden. Kein Download-Limit und gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Video inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Video DVD:

    Für Videoinhalte aller Art, die auf mechanischen Datenträgern, wie z.B. DVDs, Blu-Rays, USB Sticks oder CDs vertrieben werden. Kein Auflagenlimit und gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Video/DVD-Projekt, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Radio (regional und internet):

    Für redaktionelle Inhalte einer regionalen Radio Funkstation oder eines Radio-Streams. Entweder als Soundlogo, Jingle, Intro oder als Musikeinspielung. Bei projektlimitierten Musikwerken nur eine Sendung, eine Einspielung oder ein Beitrag, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • TV (regional):

    Für Videoinhalte, die im regionale Fernsehen ausgestrahlt werden. (Ausgenommen Werbespots und Trailer, dafür benötigen sie die Lizenz Extended). Nur eine Region. Bei mehreren Regionen, Lizenz Extended oder diese Lizenz nochmals nötig. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Video-Beitrag, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Spiele / Software (internet):

    Für online spielbare Flash-, Internet- bzw. Browser-Games oder online bedienbare Software-Anwendungen. Unabhängig von der Anzahl der Spieler / Benutzer und gültig für alle Sprach- und Browserversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur eine Spiel, eine Software-Anwendung inkl. aller Sprachversionen und Browser, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Firmen-Video:

    Für betriebliche Promotion/Werbe-Videos (Imagefilme, Produktvideos, Corporate-Podcast). Als Videovorführung im Betrieb (in beliebig vielen Standorten), auf Messeständen oder online auf Video-Plattformen wie Youtube oder auf eigenem Server. Unabhängig von Raumgröße, Zuschauerzahl und kein Download-Limit bei online Vorführung. Gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Video inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung Video Stream:

    Für online Video-Werbespots, Trailer oder In Stream Video Ads. Auf Video-Plattformen (z.B. YouTube) oder auf eigenem Server. Kein Zuschauerlimit und gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot, ein Trailer oder ein In Stream Video Ad inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung Public Viewing:

    Für Werbespots, Trailer oder Point of Sale Videos, die öffentlich vorgeführt werden. Unabhängig von Raum- und Publikumsgröße, gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot, Trailer oder Point of Sale Video inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung Radio (regional und internet):

    Für Werbespots oder Trailer, die über das Internet Radio oder über eine regionale Radio-Funkstation (Nur eine Region) übertragen werden. Kein Download-Limit bei Radio-Stream und gültig für alle Sprachversionen. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot oder ein Trailer inkl. aller Sprachversionen, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung Kino (regional):

    Für Werbespots oder Trailer, die regional in Kinos ausgestrahlt werden. Nur gültig für eine Region. Bei einer weiteren Region, ist diese Lizenz erneut oder die Lizenz Extended nötig. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot oder ein Trailer, ansonsten unbegrenzt viele.

     

d) Extended:

 

  • TV (national):

    Für Videoinhalte, die im nationale Fernsehen oder in mehreren regionale TV-Sender ausgestrahlt werden (ausgenommen Werbespots und Trailer, dafür benötigen sie die Lizenz PRO). Nur gültig für eine Sprachversion. Für eine weitere Sprache, benötigen sie diese Lizenz erneut. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Video/Beitrag, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Spiele / Software (PC / Konsole):

    Als Musik für Spiele und Software-Anwendung, die auf mechanischen Datenträgern wie z.B. DVDs, Blu-Rays, USB Sticks, CDs oder konsolespezifischen Datenträgern oder als digitale Produkte (z.B. über Steam) vertrieben werden. Kein Auflagen- oder Download-Limit, gültig für alle Sprachversionen und Betriebssysteme. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Spiel oder eine Software-Anwendung inkl. aller Sprachversionen und Betriebssysteme, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Mobile Apps:

    Für Mobile-Apps oder Spiele. Kein Download-Limit bei digitalem Vertrieb, gültig für alle Sprachversionen und Betriebssysteme. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Mobile-App oder Spiel inkl. aller Sprachversionen und Betriebssysteme, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung Radio (national):

    Für Radio-Werbespots oder Trailer, die national weit bzw. über mehrere regionale Radiostationen übertragen werden. Nur gültig für eine Sprachversion. Für eine weitere Sprache, benötigen sie diese Lizenz erneut. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot oder ein Trailer, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung Kino (national):

    Für Werbespots oder Trailer, die national weit oder in mehreren Regionen gleichzeitig in Kinos ausgestrahlt werden. Nur gültig für eine Sprachversion. Für eine weitere Sprache, benötigen sie diese Lizenz erneut. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot oder ein Trailer, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung TV (regional):

    Für Werbespots oder Trailer, die im regionalen Fernsehen ausgestrahlt werden. Nur gültig für eine Region. Bei einer weiteren Region, ist diese Lizenz erneut oder die Lizenz PRO nötig. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot oder ein Trailer, ansonsten unbegrenzt viele

     

  • inklusive alle Anwendungen aus Lizenzgruppe Standard.

     

e) PRO:

 

  • Film Kino (national):

    Für Kinofilme, die national weit im Kino ausgestrahlt werden. Nur gültig für eine Sprachversion. Für ein weitere Sprache, benötigen sie diese Lizenz erneut. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Film, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • Werbung TV (national):

    Für Werbespots oder Trailer, die im nationalen Fernsehen ausgestrahlt werden. Nur gültig für eine Sprachversion. Für eine weitere Sprache, benötigen sie diese Lizenz erneut. Bei projektlimitierten Musikwerken nur ein Werbespot oder ein Trailer, ansonsten unbegrenzt viele.

     

  • inklusive alle Anwendungen aus Lizenzgruppe Standard und Extended.

     

 

4.2 Anwendungen, die nicht in den Lizenzgruppen aufgelistet sind z.B. Klingeltöne für mobile Geräte, sind nur mit schriftlicher Genehmigung des jeweiligen Urhebers möglich.