Lizenzfreie Musik für YouTube Videos verwenden.

0 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

 

 
Lizenzfreie Musik für YouTube Videos


Hier auf Evilgrandmother.com erhalten Sie lizenzfreie bzw. gemafreie Musik für YouTube Videos aber auch für alle anderen Videoportale wie Vimeo, MyVideo und Co.. Sie können die Songs dabei unbegrenzt lange benutzen. Es ist egal wie viele Zuschauer Sie haben oder ob Sie Werbung auf Ihrem Channel schalten. Sie können die meisten Songs sogar in mehreren Videos gleichzeitig verwenden und das alles bei einer einmaligen Lizenzgebühr.




Warum sollte ich überhaupt lizenzfreie Musik für Youtube Videos verwenden?


Dafür gibt es viele Gründe. Hier meiner Meinung nach die drei wichtigsten. Angemerkt sei, dass der Autor keine juristisch Ausbildung hat, dieser Artikel keine Rechtsberatung ist und auch keine durch einen Anwalt ersetzt. Wenn Sie mehr über das Urheberrecht und speziell auf Sie bezogen Informationen erhalten möchten, dann kontaktieren Sie bitte einen Anwalt.



Papierkorb

1. Eure Inhalte werde nicht gelöscht.

Wenn Sie eine gültige Lizenz für ihr Audiomaterial besitzen, dann kann Ihnen YouTube keine Urheberrechtsverletzung vorwerfen und der Content bleibt online. Sofern Sie natürlich keine anderen Urheberrechte z.B. durch das unerlaubte Verwenden von Bild- und oder Videomaterial, verletzen. Das gilt im übrigen auch für alle anderen Punkte.



Stop-Schild

2. Eure Inhalte werden nicht blockiert.

Oft kommt es vor, dass man einige Videos nicht sehen kann, weil Zitat:"...die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden. ". Nicht sehr vorteilhaft, wenn die Zielgruppe deutsche User sind und man deutschsprachigen Content erstellt.



Das Gesetz

3. Keine rechtlichen Probleme.

Das liegt wohl auf der Hand. Mit Urheberrechtsverletzungen ist nicht zu spaßen. Eine teure Abmahnung kann sehr schnell ins Haus flattern. Dagegen ist die Lizenzgebühr, die ihr für einen Song bezahlt, eine Kleinigkeit.



Viele glauben, dass man im Internet total anonym ist. Das ist nicht wahr. Über eure IP-Adresse kann der Internetanschluss, mit dem Ihr ins Internet geht, problemlos über euren Provider auf euch zurückgeführt werden. Achtet deshalb auch bei Kommentaren, die ihr abgebt, dass ihr niemanden persönlich beleidigt und immer höflich bleibt, auch wenn das manchmal schwer ist.



Auf der sicheren Seite mit lizenzfreier bzw. gemafreier Musik für YouTube Videos.


Das Warum haben wir geklärt. Es wird dabei deutlich, dass es sich einfach nicht lohnt sich Probleme einzuhandeln, vor allem dann, wenn es sich um ein kleines und ganz gewöhnliches Video handelt. Natürlich ist es denen, die aus kommerziellen Gründen Inhalte auf Videoportalen hochladen, auch abgeraten, unerlaubt urheberrechtlich geschütztes Material zu verwenden. Hier wird die Sache sogar noch viel schlimmer.

Heutzutage gibt es eine Fülle an lizenzfreier Musik für den kleinen Geldbeutel, die ihr in eurem Content einsetzen könnt. Evilgrandmother.com ist nur ein Anbieter und wir laden euch herzlich ein die Seite zu durchforsten.



Fragen und Antworten

Wie weise ich nach, dass ich die Songs legal erworben habe ?
 
Mit einer GEMA-Freistellung, die ihr bekommt, wenn ihr einen Song lizenziert. Das ist ein Dokument in dem ihr als offizieller Lizenznehmer eingetragen seid. Das Dokument bekommt ihr von Evilgrandmother.com als PDF zugeschickt und könnt es bei Bedarf einfach vorlegen. Damit seid ihr auf der sicheren Seite.


Muss ich eine Namensnennung durchführen ?
 
Ja. Wenn Sie lizenzfreie Musik für YouTube Videos verwenden, genügt es einen Link auf Evilgrandmother.com mit dem Vorsatz „Music by“ in die Videobeschreibung einzufügen.


Kommentare: